An alle Mitglieder des TTZ Altstadt-Kirkel,

nachdem wir nach den Sommerferien mühsam und unter umfangreichen Auflagen den Trainingsbetrieb und Mannschaftssportbetrieb wieder aufgenommen hatten, sind wir schon wieder mit einem Lockdown konfrontiert. Nach heutiger Aussage der Gemeindeverwaltung wird vermutlich eine offizielle Schließung der Hallen ab Montag nach interner Beratung angeordnet.
Im Sinne der mehrheitlichen Stimmung und der zu erwartenden Verordnung werden wir im gesamten November auf eine Hallennutzung zum Training verzichten müssen.

Ich bitte für diese Absage um Verständnis.
Wir hoffen, dass Ihr und Eure Familien vom Corona-Virus sowie vorbeugender Quarantäne verschont bleibt!
Im Namen des geschäftsführenden Vorstandes

Mit sportlichen Grüßen
Armin Jung-Ertz